dcsimg

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

ALLES DREHT SICH UM LACK

PROZESSSICHERES DOSIEREN VON FARBTÖNEN MIT DER CROMAX DAISY WHEEL

Prozesssicherheit und Effizienz sind die entscheidenen Faktoren für Ihren Erfolg. Die exakte Ausmischung einer Farbformel ist Grundvoraussetzung für die perfekte Reparaturlackierung. Mit dem computergesteuerten Mischsystem Daisy Wheel von Fillon Technologies werden Ihre Farbformeln auf das hundertstel Gramm genau ausgemischt. Einfache und sichere Handhabung zeichnen das vollautomatische Dosiersystem aus.

  • Exakte Dosierung auch bei kleinen Mengen (Farbtonmuster)
  • Zeit für andere Tätigkeiten während des Dosiervorganges
  • Perfekte Ergänzung für das Farbtonmanagement

WARTUNGSFREIE VENTILTECHNIK

  • Dosierung über Magnetventile und Druckluft
  • Ständige Reinigung der Dosierventile – nass und trocken

DURCHDACHTES KARTUSCHENSYSTEM

  • Wiederbefüllbare spezielle Mischlackgebinde (Kartuschen) mit Magnetventil
  • Jede Kartusche hat einen festen Platz in der Maschine
  • Füllstation der Kartuschen und Drehmomentschlüssel für Ventildeckel werden mitgeliefert

EINFACHE ANSTEUERUNG ÜBER WEB INTERFACE

  • Mischauftrag
  • Dosiersteuerung
  • Maschinen- und Befüllungssteuerung
  • Fernwartung

VORAUSSETZUNGEN ZUM BETRIEB

  • Netzwerkanschluss im Mischraum
  • Druckluftanschluss im Mischraum für die pneumatische Dosiersteuerung
  • Stromversorgung 240 Volt 
  • Rotogen 1000 Lackmischer (zum homogenen Aufrühren der Mischung)
  • Mischwaage zum Einwiegen der befüllten Kartuschen

HABEN WIR INTERESSE GEWECKT?

Bitte kontaktieren Sie Ihren Fachberater für weitere Informationen.

  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF