Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

CROMAX UND AMZ RACING TEAM DER ETH ZÜRICH

26. Mai 2021 - Die Kooperation von Cromax, einer der Premium Marken von Axalta Coating Systems, und dem AMZ Racing Team der ETH Zürich geht in ihr viertes Jahr. Bereits im Juni 2020 wurde die Lackierung des neuen Chassis unter Einhaltung der vom BAG empfohlenen Massnahmen erfolgreich durchgeführt. Aufgrund der Pandemie wurden jedoch alle Rennen im Jahr 2020 abgesagt.

Das Design von «alvier», wie die ETH Studenten ihr Fahrzeug getauft haben, wurde von den Studenten selbst entwickelt. «Verschiedene neue Konzepte wurden getestet und validiert, sei dies auf Prüfständen oder am Auto selbst. Auch dank unseren Partnern konnten wir weitere wichtige Erkenntnisse über ‘alvier’ gewinnen, welche fundamentalen Einfluss auf die Leistung auf der Strecke haben werden», sagt das Studenten-Team. Gemeinsam mit den Axalta Mitarbeitern Clint Kaufmann, Technischer Leiter, und Fabio de Giorgi, Anwendungstechniker, wurde «alvier» im Axalta Training Center in Pratteln für den Lackierprozess vorbereitet.

Seit seiner Gründung nimmt das AMZ Racing Team jedes Jahr mit einem neuen Prototyp an den Wettbewerben der Formula Student in ganz Europa teil. Formula Student ist ein international anerkannter Motorsportwettbewerb, der sich an Studierende aus aller Welt richtet. Nach der Absage aller Rennen in 2020 geht es nun 2021 wieder los. Die Studenten arbeiten hart an den letzten Vorbereitungen: «Dank dem heranrückenden Frühling und somit wärmerem Wetter arbeiten wir zielstrebig darauf hin, möglichst viele Testtage mit alvier zu absolvieren, bevor wir diesen Sommer die Wettkämpfe bestreiten.» Der Startschuss fällt im frühen Juli in Assen mit «Formula Student Netherlands». Das zweite Event in der Schweiz wird, wegen der Pandemie, online stattfinden. Das dritte Event wird in Spielberg, Österreich und das letzte in Ungarn mit «Formula Student East» stattfinden.

Wir wünschen viel Erfolg für das AMZ Racing Team der ETH Zürich!

Weitere Informationen über die Cromax Kooperation finden Sie unter https://www.cromax.com/ch/de_DE/about-us/sponsorship/amz-racing.html Weitere Informationen über AMZ Racing finden Sie unter www.amzracing.ch.

  • x
    Offiziellen Presseartikel herunterladen (pdf | 188.35 KB)
Hagerbach_alvier-047
Joel_Jerome
  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF