Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

KÖNNEN CARROSSERIE- UND LACKIERFACHBETRIEBE VON DER UNGEDULD IHRER KUNDEN PROFITIEREN?

Der Cromax Geschäftsführer Schweiz, Thomas Nussbaum, erläutert, wie man sich die heutigen Kundenansprüche zu Nutze machen und die Ungeduld der Kunden in Profit umwandeln kann.

Aufgrund des stetigen, technischen Fortschritts werden Verbraucher auf der ganzen Welt zunehmend ungeduldiger. Sie erwarten bessere und schnellere Dienstleistungen über alle Branchen hinweg. Laut einer kürzlich veröffentlichten Studie[1] glauben 79 Prozent der Führungskräfte, dass Verbraucher heutzutage ungeduldiger seien als je zuvor und Kunden abwandern würden, wenn sie beim ersten Kontakt mit der Marke nicht genau das bekämen, was sie möchten.

Thomas Nussbaum, Cromax Geschäftsführer Schweiz, erklärt: „In der heutigen Welt, in der vieles auf Abruf bereitsteht, glauben wir aufgrund des technischen Fortschritts, dass alles schnell erledigt werden kann. Googles Forschungsergebnisse[2] zeigen, dass 40 Prozent der Kunden eine Webseite wieder verlassen, wenn diese länger als drei Sekunden zum Laden braucht. Dieses Beispiel zeigt, dass die Menschen ungeduldiger geworden sind und Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen daher neu ausrichten müssen.“

Die Ungeduld zum eigenen Vorteil nutzen

Auf den ersten Blick scheint die zunehmende Ungeduld der Kunden ein negativer Trend zu sein. Tatsächlich aber hat sie weitreichende Auswirkungen und bietet Lackierfachbetrieben spannende Chancen.

„Das mag zunächst sehr ungewöhnlich klingen, aber Lackierfachbetriebe können von der Ungeduld ihrer Kunden profitieren. Die aktuellen zeit-, material- und energiesparenden Tools und Systeme von Cromax – wie beispielsweise das hochentwickelte, digitale Farbtonmanagementsystem ChromaConnect, das Lackierfachbetriebe dank der konnektiven Technologie effizienter macht – steigern die Produktivität in bisher nie gekanntem Masse. Dadurch können Carrosserie- und Lackierfachbetriebe die Kundenforderung nach kurzen Durchlaufzeiten bei Fahrzeugreparaturen zu ihrem Vorteil nutzen. Eine bequeme und schnelle Abwicklung stellt für Lackierfachbetriebe einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil dar.“

Auswirkungen und Chancen

Anstatt ungeduldige Kunden als Ärgernis zu sehen, sollten Lackierfachbetriebe ihre betrieblichen Abläufe genauer unter die Lupe nehmen. Identifiziert das Unternehmen Möglichkeiten zur Erhöhung des Durchsatzes, so führt dies zu einer Produktivitätssteigerung und erfüllt gleichzeitig die Kundenforderung nach Schnelligkeit. „Mit dem passenden Cromax Produktsystem sind die Möglichkeiten, die Ungeduld der Kunden in einen Gewinn umzuwandeln nahezu grenzenlos – und das ganz unabhängig vom Umfang der Reparatur“, sagt Thomas Nussbaum.

Bei kleineren Schäden am Fahrzeug werden Reparaturen unter Anwendung von Smart-Repair Techniken durchgeführt, die den Reparaturvorgang beschleunigen. So können Lackierfachbetriebe auch von kleineren Reparaturaufträgen profitieren und ihren Kunden gleichzeitig höchste Servicequalität innerhalb kurzer Zeit bieten. Mithilfe des Ultra Productive Systems reduzieren Lackierfachbetriebe dabei nicht nur ihren Materialverbrauch bei gleichzeitiger Optimierung der Arbeitsabläufe, sondern erreichen auch einen höheren Grad an Wirtschaftlichkeit und grössere Gewinnspannen.

Bei grösseren Reparaturarbeiten kann das Cromax Ultra Performance Energy System zur Reduzierung der Arbeitszeit eingesetzt werden – Teillackierungen können so in nur 36 Minuten ausgeführt werden. Mit diesem System erreichen Reparaturlackierer ein hochwertiges Reparaturergebnis. Gleichzeitig ist das System auch äusserst flexibel. „Selbst wenn sich ein Betrieb dazu entscheidet, eine Reparatur vollständig an der Luft trocknen zu lassen, dauert der gesamte Prozess trotzdem nur 74 Minuten und liefert ein hochqualitatives Ergebnis“, stellt Thomas Nussbaum fest.

Thomas Nussbaum fährt fort: „Um langfristig die Rentabilität zu steigern, müssen Carrosserie- und Lackierfachbetriebe erkennen, was Kunden wollen und einen Weg finden, ihnen genau das zu bieten. Natürlich stellt die Forderung nach schnelleren Durchlaufzeiten eine grosse Herausforderung dar. Aber mit ChromaConnect sowie unseren Produkten und Tools können sich Lackierfachbetriebe dieser erfolgreich stellen.“

Zusätzliche Vorteile

Carrosserie- und Lackierfachbetriebe können von neuen Entwicklungen im Kundenverhalten profitieren. Betriebe, die diese erfolgreich umsetzen, verfügen über einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil und geniessen einen guten Ruf unter ihren Kunden.

Thomas Nussbaum bemerkt abschliessend: „Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Kunden zu verstehen und ihre Ungeduld als Chance für mehr Rentabilität und Wachstum zu sehen.“

 

[1] https://www.prnewswire.com/news-releases/new-independent-study-commissioned-by-liveperson-finds-that-most-companies-are-struggling-to-respond-to-consumers-increasing-demands-for-personalized-effective-and-easy-interactions-300857396.html

[2] https://www.thinkwithgoogle.com/marketing-resources/experience-design/mobile-page-speed-load-time/

  • x
    Offiziellen Presseartikel herunterladen (pdf | 203.83 KB)
  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF