Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

CROMAX GRATULIERT DEN GEWINNERN DER SWISSSKILLS CHAMPIONSHIP 2020

3. Dezember 2020 - Die besten Carrosserielackierer/innen der Schweiz wetteiferten am 28. und 29. November um die begehrten Medaillen. Als klare Siegerin stand am Ende Michèle Korn aus Froideville auf dem Podest, gefolgt von Steve Guntern aus Hindelbank und Samantha Böhm aus Kappel. Cromax, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta, einem der führenden weltweiten Anbieter von Flüssig- und Pulverlacken, war Ausrüster und Lacklieferant der SwissSkills und hatte die Carrosserielackierer/innen im Oktober für die Meisterschaft trainiert.

Wegen der Pandemie wurden die SwissSkills Championships in diesem Jahr dezentral und ohne Publikumsbeteiligung durchgeführt, jedoch konnte die Schweizer Meisterschaft hautnah per Livestream verfolgt werden. Aufgrund der besonderen Situation mussten die Teilnehmer in diesem Jahr die Aufgaben zum ersten Mal modular abarbeiten.

Anspruchsvolle Aufgaben mit Cromax gemeistert

Die Kandidaten hatten die Aufgabe, bei einem kompletten Vorbau eines Fiat 500 vier Module in einem vorgegebenen Zeitrahmen zu erledigen, wobei folgende Ready-Mix-Farbtöne von Cromax zum Einsatz kamen: Als Grundton wurde Toyota 070, 3-Schicht-Perleffekt verwendet und als Dekorfarbton Toyota 8T7, blau Metallic. Die Aufgaben waren folgende: Modul A: Kotflügel rechts zweifarbig lackieren, Modul B: Applikation eines Schleiffüllers auf Motorhaube und Kotflügel links, Modul C: Motorhaube und Kotflügel links zweifarbig lackieren und Modul D: Spot Repair auf Stossstange mit Folienapplikation.

Patrick Balmer, Chefexperte der Carrosserielackierer/innen freut sich: «Die Meisterschaft war sehr spannend, alle Teilnehmer hatten ein sehr gutes Niveau und konnten das Programm fertigstellen.» Aber auch ausgezeichnete Produkte sind wichtig für den Erfolg. «Die Meisterschaft ist gleichzeitig auch immer eine Herausforderung für die Produkte und deren Aufbau. Da kann ich Cromax nur gratulieren», so Balmer, und ergänzt: «Die Teilnehmer/innen wurden durch Peter Schär und Fabio die Giorgi im Vorfeld der Meisterschaft mit den Cromax-Produkten sehr gut trainiert.»

Cromax-Training machte Teilnehmer fit

Sie profitierten von dem umfangreichen Fachwissen von Peter Schär, Leiter Training, Cromax Schweiz und Cromax-Anwendungstechniker Fabio De Giorgi sowie den hochentwickelten Systemlösungen von Cromax, mit denen sich das Beste aus dem gesamten Reparaturprozess herausholen lässt.

Unter der fachkundigen Anleitung dieser Fachleute setzten sich die Lackierer/innen am vorletzten Oktoberwochenende mit dem Thema Lackierung aus verschiedenen Perspektiven auseinander: Mit den leistungsstarken Lacksystemen und der innovativen Farbtontechnik von Cromax lassen sich Zeitaufwand, Material- und Energiekosten minimieren. Dabei lernten die Teilnehmer auch die aufeinander abgestimmten Prozesse und effizienten Produktsysteme von Cromax kennen, die alle darauf ausgerichtet sind, die Produktivität zu steigern.

«Cromax gratuliert den Gewinnern und allen Teilnehmern der Meisterschaft», so Thomas Nussbaum, Geschäftsführer für Axalta in der Schweiz, und erläutert das Engagement des Unternehmens bei den SwissSkills: «Das Training und die Förderung von talentierten Nachwuchskräften unter den Carrosserielackierer/innen liegt uns sehr am Herzen», Sie stehen für hervorragende Leistungen und für die Zukunft der Carrosserie- und Lackierfachbetriebe in der Schweiz.»

Weitere Informationen

über Cromax unter www.cromax.com/ch

und über SwissSkills unter www.swiss-skills.ch.

  • x
    Offiziellen Presseartikel herunterladen (pdf | 245.12 KB)
  • Peter Schär, Leiter Training, Cromax Schweiz, übergibt der stolzen Gewinnerin Michèle Korn das von Cromax personalisierte IWATA Set.

  • Hochkonzentriertes Arbeiten vor und in der Spritzkabine. Foto: Cromax

  • Bildunterschrift: Einblicke in die Spritzkabine, wo die Teilnehmer/innen ihr Können unter Beweis stellten. Foto: Cromax

Preisübergabe_Peter_Schär_an_Siegerin

Peter Schär, Leiter Training, Cromax Schweiz, übergibt der stolzen Gewinnerin Michèle Korn das von Cromax personalisierte IWATA Set.

Cromax_gratuliert_den_Gewinnern_der_SwissSkills_Championship_2020_1

Hochkonzentriertes Arbeiten vor und in der Spritzkabine. Foto: Cromax

Cromax_gratuliert_den_Gewinnern_der_SwissSkills_Championship_2020_2

Bildunterschrift: Einblicke in die Spritzkabine, wo die Teilnehmer/innen ihr Können unter Beweis stellten. Foto: Cromax

  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF