Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

CROMAX INSPIRES: KALENDER FÜR 2019 MIT WERKEN DES RENOMMIERTEN KÜNSTLERS PETER MAIER

Cromax hat einen Kalender für 2019 mit dem Titel Cromax Inspires als Sonderedition herausgegeben. Er enthält einzigartige Werke des amerikanischen Künstlers Peter Maier, der weltweit als einer der wichtigsten Vertreter des Fotorealismus gilt. Peter Maier ist vor allem für seine spektakulären, grossformatigen und unglaublich überzeugend wirkenden, fotorealistischen Gemälde bekannt, die er mithilfe von Cromax Pro Basislack kreiert.

Bevor Peter Maier jedoch als professioneller Künstler tätig wurde, begann er seine Karriere 1964 als Assistent eines Bildhauers. Bald darauf wurde er von General Motors als Fahrzeugdesigner eingestellt. Peter Maier kann auf eine bemerkenswerte Karriere als Senior Designer für amerikanische Kult-Automarken zurückblicken. Seine Leidenschaft für die Kunst aber führte dazu, dass er sich nun den beruflichen Herausforderungen eines bildenden Künstlers stellt.

“Beeinflusst von seiner früheren Karriere in der Automobilbranche setzt Peter Maier Cromax Pro Basislack für die Kreation seiner grossartigen Meisterwerke ein. Er appliziert unseren Basislack auf Hightech-Aluminiumbleche und verwendet dabei eine Technik, die er selbst entwickelt hat. Reparaturlackierern können wir diese Technik allerdings nicht empfehlen! Die Gemälde sind so realistisch, dass wir es für notwendig befanden, auch einige Fotos des Entstehungsprozesses in den Kalender einzufügen, da sonst niemand glauben würde, dass es sich tatsächlich um Gemälde handelt“, erklärt Celine Tambour, Marketing- und Kommunikationsleiterin, Cromax Schweiz.

Das zur Schaffung von Peter Maiers Meisterwerken angewendete, einzigartige Mehrschicht-Auftragsverfahren kombiniert Cromax Lacktechnologien mit traditioneller Pinselführung – so erzeugen dutzende Schichten reiner Farbe den realistischen Effekt.

„Die Farben werden nicht vorgemischt. Um Grün zu erhalten, wird Blau auf Gelb aufgetragen“, fährt Céline Tambourfort. „Er arbeitet nass-in-trocken und nass-in-nass, um unterschiedliche Effekte und Grade an Transparenz herauszuarbeiten.“

Die Gemälde werden mit Klarlack überzogen und dann von Peter Maier noch nassgeschliffen, was die einzelnen Schichten wunderschön hervorhebt. Abschliessend wird nochmals Klarlack aufgetragen. Die Farben werden gebrochen, betonen einander und verschmelzen miteinander, wodurch die Gemälde eine in der bildenden Kunst einzigartige Tiefe, Brillanz und Leuchtkraft erhalten. Laut Peter Maier kann dieser Effekt mit traditionellen Farben nicht erreicht werden.

Die in dem Kalender gezeigten Gemälde entstanden in Peter Maiers Studio während der letzten 15 Jahre. Die meisten davon wurden verkauft und befinden sich in privaten Sammlungen großer Unternehmen oder in Museen. Peter Maiers Leistungen, Auszeichnungen und Ehrungen setzen ihn an die Spitze der postmodernen Kunstszene. Seine Werke werden in Galerien auf der ganzen Welt ausgestellt, so auch in der weltbekannten Louis K. Meisel Gallery in New York, USA.

Um sich den Cromax Kalender anzusehen, klicken Sie bitte hier www.cromax.com/ch/cromaxinspires. Weitere Informationen zu Peter Maier finden Sie unter www.petermaierart.com

  • x
    Offiziellen Presseartikel herunterladen (pdf | 161.85 KB)
  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF