Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

You are at Cromax International

Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

CROMAX Country Sites
FIVE STAR

You are at Cromax International | Visit the Group Site axaltacoatingsystems.com

  • Kontakt
  • Weltweit Länderauswahl schließen
  • Kontakt

AXALTA FÜHRT DRIVUS IN DEUTSCHLAND EIN – UNTERNEHMENSDIENSTLEISTUNGEN FÜR DEN LANGFRISTIGEN ERFOLG VON KAROSSERIE- UND LACKIERFACHBETRIEBEN

Köln – 09. November 2021 – Axalta (NYSE: AXTA), weltweit führender Anbieter von Flüssigund Pulverlacken, stellt in Deutschland ein neues Servicekonzept für den Autoreparaturlackmarkt unter der Marke Drivus vor. Der Schwerpunkt liegt bei Drivus auf den speziellen Herausforderungen, die Karosserie- und Lackierfachbetriebe bewältigen müssen. Um Lackierwerkstätten besser aufzustellen, ist das Dienstleistungsportfolio von Drivus auf Produktivität, Leistung und Rentabilität ausgerichtet.

Das kontinuierlich wachsende Dienstleistungsportfolio von Drivus bietet Werkstätten professionelle Werkzeuge und Dienstleistungen:

  • Drivus Unternehmensberatung
  • Drivus Digitale Lösungen
  • Drivus Verkaufs- und Managementschulung
  • Drivus Netzwerkdienste

Thomas Melzer, Marketing-Verantwortlicher bei Axalta für den Geschäftsbereich Refinish in Deutschland, betont: „Wir haben eine sehr lange Tradition in der Zusammenarbeit mit Karosserie- und Lackierfachbetrieben – von unabhängigen Werkstätten bis hin zu großen Betrieben mit mehreren Niederlassungen. Daher verstehen wir die spezifischen Herausforderungen, denen sich Lackierwerkstätten gegenübersehen. Als ganzheitlicher Partner der Reparaturlackbranche und mit unseren engen Verbindungen zu Herstellern aus dem OEMBereich wissen wir, dass der Bedarf für Drivus in Deutschland groß ist. Aufgrund seiner innovativen Dienstleistungen, Programme und maßgeschneiderten fachkundigen Beratung bietet Drivus zukunftsorientierten Lackierfachbetrieben unentbehrliche  Unternehmensdienstleistungen.“

Drivus hilft Partnern und Kunden, höhere Leistungen zu erzielen. Das Augenmerk von Drivus liegt dabei auf der Optimierung von Prozessen sowie der Feinabstimmung jedes einzelnen Aspekts des operativen Tagesgeschäfts einer Lackierwerkstatt. Durch die Umsetzung konkreter Strategien, die es der Werkstatt erleichtern, schneller, intelligenter und mit weniger Materialverbrauch zu arbeiten, steigern Lackierfachbetriebe ihre Effizienz, so dass sie ihr Leistungsangebot ausweiten können. Drivus ist auf kontinuierliche, langfristige Verbesserungen ausgerichtet. Durch die kundenspezifische Beratung und digitalen Instrumente können Lackierfachbetriebe nicht nur heute von Verbesserungen profitieren, sondern auch für die Zukunft planen.

„Als zukunftsorientierte Marke bietet Drivus Lösungen, um den aktuellen Trends unserer Branche Rechnung zu tragen. Selbst in dieser unter Druck stehenden Branche gibt es Wachstumschancen. Drivus ist da, um diese Chancen für Karosserie- und Lackierfachbetriebe profitabel zu nutzen“, erläutert Ulrich Bathke, Drivus Manager DACH.

Als Teil von Axalta bietet Drivus Karosserie- und Lackierfachbetrieben die Hilfsmittel, die sie zum Aufbau effizienter und erfolgreicher Strukturen benötigen – unterstützt durch mehr als 150 Jahre Erfahrung im weltweiten Fahrzeugreparaturgeschäft. Die innovativen zukunftsorientierten Dienstleistungen, Programme und kundenspezifischen Beratungsleistungen von Drivus basieren auf einem unvergleichlichen Verständnis dafür, wie Lackierwerkstätten profitabel geführt werden können. Drivus identifiziert konkret die Herausforderungen, denen sich Lackierwerkstätten gegenübersehen, und verbessert so die Produktivität, die Leistung und Rentabilität des Betriebs.

Weitere Informationen zu Drivus finden Sie unter www.drivus.de und mehr über Axalta Refinish erfahren Sie unter www.refinish.axalta.de.

  • x
    Offiziellen Presseartikel herunterladen (pdf | 470.25 KB)
Axalta_launches_Drivus
Drivus_logo_blue
  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF