Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir für die folgenden Informationen / Seiten nicht verantwortlich sind. Besuchen Sie uns bald wieder.

 

A MESSAGE FROM AXALTA CEO ROBERT BRYANT

 

Unser tiefes Mitgefühl gilt allen, die vom Coronavirus betroffen sind. Axalta engagiert sich weltweit, um aktuelle und potenzielle Auswirkungen von Coronavirus auf unsere Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und andere Interessengruppen bestmöglich zu minimieren.

In erster Linie unternehmen wir alle möglichen Schritte, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen und den Anweisungen der zuständigen Behörden zu folgen. Wo es möglich ist, arbeiten unsere Mitarbeiter im Home-Office. Selbstverständlich haben wir globale Reisebeschränkungen für alle Mitarbeiter eingeführt.

Die Basis unseres Geschäfts ist stabil. Unsere Produktionsstandorte fertigen weiterhin, um den Kundenanforderungen weltweit gerecht zu werden. Wir unternehmen Schritte zur Förderung der sozialen Distanz und haben vor Ort strenge Hygieneregeln und Beschränkungen für Besuche in unseren Einrichtungen eingeführt. Wir aktivieren auch Notfallpläne, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden auch im Falle möglicher betrieblicher Einschränkungen weiterhin bedienen können und arbeiten an flexiblen Maßnahmen, die sich der Nachfrage unserer Kunden anpassen. Bitte lesen Sie unsere Pressemitteilung, "Axalta Provides Update in Response to Coronavirus Impact", um weitere Informationen zu erhalten.

Natürlich überwachen und steuern wir Distribution und Logistik und passen diese bei Veränderungsbedarf flexibel an.

Bisher gab es keine wesentlichen Störungen. Unser Team arbeitet eng mit unseren Lieferanten zusammen, um auftretende potenzielle Risiken frühestmöglich zu identifizieren und Lagerbestände bestmöglich zu koordinieren. Wo es nötig ist, identifizieren wir auch alternative Lieferanten.

Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten wir Lösungen, die ihre Pläne und Bedürfnisse erfüllen. Unser Ziel ist es, ihnen auch weiterhin den bestmöglichen Service zu bieten, darauf sind wir von Axalta stolz.

Axalta ist auch in Zeiten großer Herausforderungen so aktiv wie die Umstände es zulassen. Wir verpflichten uns, die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewährleisten und unsere Kunden weltweit bestmöglich zu unterstützen.

Robert Bryant


  

  • Drucken
  • Seite als PDF drucken
  • Print page to PDF